Trauerkultur / Erinnerungskultur

Trauerkultur umfasst den Umgang in seiner Gesamtheit sowie die Art der Durchführung der Bestattung mit und für den Verstorbenen. Die Bewahrung einer würdevollen Trauerkultur geht daher Hand in Hand mit der daraus entstehenden Erinnerungskultur. Oftmals ist das geflügelte Wort, Trauerkultur ist Erinnerungskultur zu hören und zu lesen. Dieses geflügelte Wort teilt uns mit:

Es liegt in unserer Verantwortung, einen wesentlichen Teil unserer Vergangenheit, den der Verstorbene in unserem Leben einnahm, in unserem Bewusstsein zu halten und uns gezielt zu vergegenwärtigen! Dieses bewusste Erinnern bedarf der Schaffung eines persönlichen Erinnerungsortes. Dieser
Erinnerungsort und der Besuch des Grabmals ist nicht ausschließlich ein Denkmal zur Würdigung des Verstorbenen, sondern auch ein Ort, der uns unseren familiären Ursprüngen und somit unseren Wurzeln näher bringen kann. Die Bewahrung dieser Trauer- und Erinnerungskultur ist daher von zentraler Wichtigkeit für Castemi Bestattungen.

Unsere Website verwendet Cookies um eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste zu ermöglichen. Zur Verbesserung unserer Dienste möchten wir gerne Ihre Nutzung der Website mit Hilfe von Google Analytics auswerten. Sind Sie damit einverstanden?

Weitere Infos sowie die Möglichkeit, der Zustimmung zu widersprechen, finden Sie in unserer: Datenschutzerklärung.